Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Das Wort zum Tag

«Für einen untalentierten Gar-Nichts war meine Karriere geil.» Stefan Angehrn, Boxer

Powerman Zofingen

Cash Money

Der Duathlon ist ein Triathlon für Landratten. Der Schwumm fällt weg, es wird zweimal gelaufen und dazwischen in die Pedale getreten.

Der Powerman im aargauischen Zofingen ist der König des Duathlons. Auserkoren werden nicht bloss die Tagessieger, sondern der Weltmeister, die Weltmeisterin. Das diesjährige Rennen findet am 4. September statt.

Drama nach Titel

2019 siegte der Belgier Diego Van Looy. Dann wurde der Ausnahmeathlet auf Mallorca von einem Camion angefahren. Nun ist er auf dem langen Weg zurück.

Killer auf Asphalt

Weisse Haie wie die Triathleten im Wasser brauchen Duathleten nicht zu fürchten. Dafür breitreifrige und pferdestarke Killer auf Asphalt. Bleibt die Frage, was das grössere Übel ist.

50 000 Dollar

In Zofingen ist die Organisation perfekt, doch die totale Sicherheit hat nur, wer im Bett bleibt. Das will keiner, denn es gibt Cash Money zu kassieren. Das Preisgeld beträgt 50 000 Dollar. Der Sieger, die Siegerin kassieren je 6250 Dollar.

Alles Weitere zum Powerman Zofingen nach nur einem Klick.