Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Das Wort zum Tag

«Jagen ist erst dann ein Sport, wenn die Tiere zurückschiessen dürfen.» Unbekannt

SC Rapperswil-Jona Lakers

Timo im Voralpen-Express

Die Lakers haben sich vorne eingenistet. Das ist erfreulich, auch wenn im November nur mit Platzpatronen geballert wird. Um die Wurst geht's erst im neuen Jahr.

Scharf das ganze Jahr schiesst Timo Meier, der ehemalige Rapperswiler Junior. In der NHL gibt's keine Schonfrist. 5 Tore und 6 Assists markierte er in den ersten 14 Partien. Dennoch tummeln sich die San Jose Sharks am Tabellenende. Spöttische Zungen fühlen sich bestätigt. In San Jose, wo es niemals schneit, sollte das Eis nur klimpern in Mojito und Cuba libre, sagen sie.

Fünf Kisten

Letzte Saison schaffte Timo Meier Historisches. Er erzielte fünf Treffer in einem Spiel. Keinem Shark vor ihm war das gelungen. Der Verein existiert seit drei Jahrzehnten.

Smart

Angefangen hat der Superstar ganz klein. Er pendelte mit dem Voralpen-Express von Herisau nach Rapperswil. Heute könnte sich Timo Meier einen Porsche-Ferrari-Bentley leisten. Doch dafür ist der 26-jährige Millionär zu smart. Auf dem Eis, im Kopf und auch daneben.

Kommentar erfassen