Das Wort zum Tag

«Jeder hat einen Plan, bis er eins auf die Fresse bekommt.» Mike Tyson, Boxer

Weihnachtsmarkt Suhr

Obligat und unvermeidlich

Wer sauer ist in dieser Zeit, und missmutig dazu, ist selber schuld. In Suhr sind sie es nicht. Am Weihnachtsmarkt trifft man nur fröhliche Gesichter.

Am 11. Dezember steigt er wieder. Der Suhrer Weihnachtsmarkt ist längst ein Klassiker. Die Massen strömen, ganz Suhr ist auf den Beinen.

Raclette und Risotto

Die Verkaufsstände laden zum Stöbern ein. Da geht kaum jemand mit leeren Händen nach Hause. Auch der Magen bleibt nicht ungesättigt. Hoch im Kurs stehen Raclette und Risotto. Dazu der obligate, unvermeidliche Glühwein.

Prosit, Herrchen und Hund!