Das Wort zum Tag

«Andere in meinem Alter nehmen Medikamente. Ich gehe laufen.» Martin Mol, 87

Weihnachtsmarkt Murten

Samichlaus der Kühne

In Murten wird nicht gemurrt. Es besteht kein Grund dazu. Das Städtchen am See verwandelt sich im Advent in ein zauberhaftes Lichtermeer.

Vom 8. bis 10. Dezember steigt der Weihnachtsmarkt. In den historischen Gassen schlagen mehr als 90 Händler ihre Zelte auf, die aus Holz sind und weihnachtlich dekoriert. Das Warenangebot ist riesig. Es gibt Schönes und Dekoratives, Schrilles und Kitschiges zu kaufen.

Harz und Moos

Auch besinnliche Musik liegt in der Luft und der Geruch von Harz und Moos. Er haftet dem Samichlaus an, der einen Abstecher nach Murten macht.

KĂĽhn

Karl der Kühne, lernten wir in der Schule, holte sich 1476 in der Schlacht bei Murten eine blutige Nase. Auch der Samichlaus verlässt das Städtchen mit rotem Riechorgan. Das kommt davon, wenn man die Nase allzu kühn in den Glühwein steckt.