Das Wort zum Tag

«Yeah, eins, zwei, drei.» Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen auf die Frage, ob er etwas sagen könne

Bülach

Stadt der Hexer

«No sports», sagte der Britische Premier Winston Churchill. In Bülach wäre er nie Stadtpräsident geworden.

Das Sportangebot in der Zürcher Unterländer Metropole ist mega. Es reicht von A wie Aikido bis Y wie Yoga.

EHC

Ein besonderes Flair haben die BĂĽlacher fĂĽr das Eishockey. Ihr EHC ist eine Institution. In seinen besten Zeiten spielte er in der damaligen NLB.

Hexer

Bekannt ist der Verein fĂĽr seine TorhĂĽtertradition. In den letzten 30 Jahren fabrizierte der EHC BĂĽlach vier Hexer der Weltklasse: Ronnie RĂĽeger, Reto Pavoni, Marco BĂĽhrer und Reto Berra.

Kein bisschen mĂĽde

Letzterer ist noch immer aktiv. Am Röstigraben für Gottéron. Nach einer Rückenoperation ist er zurück. Fünf Jahre will der 36-Jährige noch hexen.