Das Wort zum Tag

«Jeder hat einen Plan, bis er eins auf die Fresse bekommt.» Mike Tyson, Boxer

FC Thun

Willkommen

Seit drei Saisons steht der FC Thun im Stau. Jetzt wollen die Berner Oberländer zurück in die Super League.

Trotz viel Frust in jüngerer Vergangenheit haben die Thuner die Fassung nie verloren. Das können nicht alle von sich behaupten.

Vorne dabei

In dieser Saison nehmen die Lustrinelli-Knaben erneut Anlauf. Der Auftakt weckt Hoffnung. Nach 6 Runden liegen sie mit 13 Punkten auf Rang zwei. Stark die Thuner Darbietung am 2. September im Spitzenkampf gegen Wil.

Helm auf

In der Super League wären die Berner Oberländer willkommen, anstelle von Yverdon oder Stade-Lausanne. Yverdon spielt vor gähnend leeren Rängen, Stade-Lausanne auf der baufälligen Pontaise, die man ohne Schutzhelm nicht betreten sollte.

Freie Fahrt und Vorfahrt fĂĽr den FC Thun, fordern TCS und Suva. Und alle Fussballfans deutschen Zungenschlags.