Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Das Wort zum Tag

«Versuche immer, wie ein Sieger auszusehen.» Arthur Ashe, Tennisspieler

Murtenlauf

Kühn

Am Start steht die Schnapszahl. 17,17 Kilometer misst die Strecke von Murten nach Freiburg – oder Fribourg, wie die Welschen sagen.

Der Murtenlauf ist ein Gedenklauf. Gedacht wird nicht dem Muskelkater, den Blasen und dem Seitenstechen, sondern Karl dem Kühnen, der 1476 in der Schlacht von Murten von den Eidgenossen auf die Mütze kriegte.

Erneut werden Tausende die Strecke in Angriff nehmen. Auch die Kinder sind eingeladen, ganze Schulklassen sogar.

88. Austragung

Dieses Jahr findet der Lauf am 2. Oktober statt. Es ist die 88. Austragung. Erneut werden Tausende die Strecke in Angriff nehmen. Auch die Kinder sind eingeladen, ganze Schulklassen sogar. Sie rennen in Fribourg um die Häuserecken.

Happig

Kühn ist auch der Veranstalter, der den Lauflustigen 55 Franken für die Teilnahme abknöpft. 0,3 Rappen pro Schritt blättern die Läuferinnen und Läufer hin. Anders die Bäume am Strassenrand. Sie entblättern sich gratis am 2. Oktober.

Mehr zum Murtenlauf unter morat-fribourg.ch.