Das Wort zum Tag

«Das nächste Spiel ist immer das nächste.» Matthias Sammer, Fussballer

Tüfelsschlucht-Berglauf

Schroff und schön

Luzifer, Diablo, Satan. Wer an ihn glaubt oder nicht, ist in der Tüfelsschlucht bei Hägendorf am richtigen Ort.

Der Lauf wird jeweils am Freitagabend serviert. 2024 am 26. April.

500 Höhenmeter

Auf die Läuferinnen und Läufer wartet eine nahrhafte Challenge. Satte 500 Höhenmeter sind über 8 Kilometer zu bewältigen. Das fährt gehörig in die Waden.

Lärm, gar Krach? Eine halbe Weltreise entfernt. Zu hören ist nur das Trippeln der eigenen Füsse und der keuchende Atem.

Magisch

Die Schlucht bei Hägendorf ist ein magischer Ort. Der Sage nach trieb der Leibhaftige dort sein Unwesen, bis er von einem Geistlichen verscheucht wurde. Seither herrscht in der Schlucht die schroffe Natur in ihrer wilden Schönheit.

Halbe Weltreise

In dieser Umgebung zu laufen, ist das reinste Vergnügen. Lärm, gar Krach? Eine halbe Weltreise entfernt. Zu hören ist nur das Trippeln der eigenen Füsse und der keuchende Atem.

Top

Organisiert wird der Laufanlass vom gleichnamigen Verein, der seit Jahren hervorragende Arbeit leistet. Und das, ohne mit dem Gehörnten unter einer Decke zu stecken.

Mehr Infos unter schluchtlauf.ch.