Das Wort zum Tag

«Kerzengerade windet sich die Strasse nach Ax-les-Thermes.» Jürgen Emig, Reporter an der Tour de France

Hallenschwinget Sarnen

Föhn am Sarnersee

Bur, Kurz und Gammen kommen in der Dreifach-Turnhalle zur Geltung. Organisiert wird der Hoselupf von der örtlichen Sektion.

Vor einem Jahr gastierte der Klassiker erstmals zwischen Sprossenwand und Kletterstange. Es triumphierte Pirmin Reichmuth. Auf Anklang stiessen die musikalischen Darbietungen und der feine Znacht. Jodelklänge wurden serviert, dazu Hackbraten, Gratin und Rüebli.

Faustdick haben sie es hinter den chriesibehangenen Ohren.

Packend

Zuvor stand 46-mal die Sarner Reithalle im Brennpunkt des Geschehens. Ältere Fans erinnern sich an viele packende Schlussgänge. 2013 gewann Franz Föhn in letzter Minute. Die Reithalle unweit des Sees bebte.

Chriesiländer

Am 9. März wird der nächste Sieger gekrönt. Zu den Favoriten zählt Noe van Messel. Der Aufstreber gewann 2023 sein erstes Kranzfest. Reichmuth und van Messel kommen aus der gleichen Ecke. Zuger sind sie. Faustdick haben sie es hinter den chriesibehangenen Ohren.