Das Wort zum Tag

«Kerzengerade windet sich die Strasse nach Ax-les-Thermes.» Jürgen Emig, Reporter an der Tour de France

Marco Odermatt

Hühnchen rupfen

Die Österreicher machen sich Gedanken über Marco Odermatts Motivation. Weil er doch schon alles gewonnen habe. Ach!

In diesem Winter will der 26-jährige Nidwaldner seine Vormachtstellung in Riesen und Super-G behaupten. Dazu erneut die grosse Kugel nach Hause fahren. Und in der Königsdisziplin Abfahrt sollen erste Siege her.

Da wirst narrisch!

Die Klassiker in Wengen und Kitzbühel haben es ihm besonders angetan. Mit der legendären Streif hat er noch ein Hühnchen zu rupfen nach der Schrecksekunde letzte Saison.

An der Zeit

Hat «Odi» dereinst 100 Siege auf dem Konto, stellt sich die Frage nach der Motivation. Dann, erst dann, ist es an der Zeit, sich neuen Challenges zu stellen.